Ansprechpartner Markus Fuchs Markus Fuchs

Lebenshilfe e.V.
Thüringsberg 4-6
42897 Remscheid
Tel. 02191 / 66 26 60
Fax 02191 / 93 26 10

Stadtplan

Anfahrt mit Bus und Bahn


Wohnstätte und Wohngruppen

Gebäude der Wohnstätte

In der Wohnstätte und den Wohngruppen leben Menschen mit einer geistigen Behinderung, Lernbehinderung und ggf. Körperbehinderung. Der Wohnbereich bietet 99 Menschen an 8 Standorten im Remscheider Stadtgebiet ein Zuhause.

In insgesamt elf Wohngruppen leben Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen, die auf eine permanente Begleitung angewiesen sind, in Wohngemeinschaften mit familiärem Charakter zusammen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern planen und begehen die Bewohner ihren Alltag und erfahren hierbei soviel Unterstützung wie nötig. Der Speiseplan wird ebenso gemeinsam bestimmt wie der Ausflug am Wochenende.
Die Förderung und der Erhalt persönlicher Handlungskompetenz ist ein zentrales Anliegen unserer Arbeit. Die Selbstbestimmung jedes Bewohners wird gefördert und Lebensperspektiven werden gemeinsam entwickelt. Die individuelle Basisversorgung wird durch die Einrichtung sichergestellt. Die Mitarbeit der Bewohner wird im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit Blick auf eine möglichst selbstständige Alltagsbewältigung gefördert, trainiert und gefordert.
Das Leben in den Wohngruppen ist an einem normalen Alltag orientiert, d.h. Jahresfeste wie z.B. Weihnachten und Geburtstage werden gemeinsam begangen, soziale Beziehungen werden gefördert, tagesaktuelle Ereignisse werden gemeinsam besprochen und die individuelle Freizeitgestaltung wird ermöglicht und unterstützt.

Die Wohnhäuser

Im Wohnbereich gibt es Einzel- und Doppelzimmer, die individuell gestaltet sind. Jedes Haus bietet ausreichend sanitäre Einrichtungen, die größtenteils barrierefrei ausgestattet sind. Es gibt Gemeinschaftsräume, Küchen und schön gestaltete Außenbereiche, welche gerne zu einer geselligen Runde genutzt werden. Alle Häuser liegen zentral in den verschiedenen Stadtteilen Remscheids in einer normalen, guten Nachbarschaft. Der Wohnbereich verfügt über einen gut ausgestatteten Fuhrpark, so dass gemeinsame Ausflüge bzw. der Transfer zu wichtigen Terminen gewährleistet sind.

Mitarbeiter

Die Mitarbeiterschaft setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen wie Heilerziehungspfleger-/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger-/innen, Arzthelferinnen, Ergotherapeuten, Erzieher-/innen und einigen weiteren Berufsgruppen zu einem multiprofessionellen Team zusammen. Jeder Bewohner hat einen sogenannten Bezugsbetreuer, der sich in besonderem Maße um die Belange des Bewohners kümmert und als fester Ansprechpartner für Angehörige zur Verfügung steht.

Unsere Ziele